Echtzeit-Betriebssystem erweitert

Green Hills bietet die neue Version 2.6.2 seines Echtzeit-Betriebssystems µ-velOSity mit geringem Speicherplatzbedarf (1,6 KByte ROM) an. Nun werden weitere Prozessorarchitekturen unterstützt, darunter neue Varianten von Cortex-M, Cortex-R und Power Architecture e200.

Bildquelle: Green Hills Software

Automatisiertes Batterie-Management

SE-Spezial Electronic vertreibt den Batterie-Management-IC ISL94203 von Intersil. Er ist mit einer integrierten State Machine ausgestattet und ermöglicht eine weitgehend automatisierte Steuerung und Überwachung von Akkus mit drei bis acht in Reihe geschalteten Lithiumionenzellen.

Bildquelle: SE-Spezial Electronic

Oberflächenmontierbarer MEMS-Winkelbeschleunigungssensor

Murata gibt die Entwicklung eines oberflächenmontierbaren Winkelbeschleunigungssensors in MEMS-Technik bekannt – laut Hersteller der weltweit erste seiner Art. Der Messaufnehmer mit einer Grundfläche von  5,2 x 5,2 mm² kann beispielsweise zur Detektion von Drehschwingungen verwendet werden.

Bildquelle: Murata

Evaluierungsboard vereinfacht die Anwendung der NFC-Technik

Das Evaluation Board Cloud-ST25TA soll das Design von Wearable-, Produktidentifikations- und Smart-City-Applikationen für das Internet of Things (IoT) beschleunigen. Das Board von STMicroelectronics basiert auf dessen Chip ST25TA02K und enthält laut Anbieter alles, was man benötigt, um elektronische Geräte beliebiger Art um ein NFC-Interface zu ergänzen. 

Bildquelle: STMicroelectronics
Anzeige:

Bildquelle: WDI
04.09.2015

WDI hat sein Produktportfolio um die Serie QC16 des US-Herstellers Qantek erweitert. Die Schwingquarze im SMD-Keramikgehäuse haben Abmessungen von 1,6 mm x 1,2 mm x 0,4 mm und decken den Frequenzbereich von 24 bis 40 MHz ab.

[mehr]

Bildquelle: Macnica
02.09.2015

Mit dem RP602 hat Ricoh einen DC/DC-Wandler mit synchroner Gleichrichtung vorgestellt, der als Aufwärts- und Abwärtswandler arbeitet. Der bei Macnica erhältliche Baustein im Chip-Scale-Gehäuse benötigt lediglich 3,92 mm² auf der Leiterplatte.

[mehr]

Bildquelle: Linear Technology
01.09.2015

Beim LTC3121 handelt es sich um einen synchronen DC/DC-Aufwärtsregler von Linear Technology, der mit einem abschaltbaren Ausgang sowie internen 1,5-A-Schaltern ausgestattet ist. An Eingangsspannungen ab 1,8 V kann der Baustein eine Ausgangsspannung von bis zu 15 V liefern.

[mehr]

Bildquelle: Dehn
01.09.2015

Der VCSD von Dehn ist ein intelligenter Kurzschlussschalter für transiente, temporäre und stationäre Überspannungen. Fremdspannungen mit bestimmter Zeitdauer oder bestimmtem Spannungspegel aktivieren entsprechende Funktionseinheiten des Schalters und schließen die Überspannung kurz.

[mehr]

Bildquelle: Toshiba
01.09.2015

Zum schnellen Laden von Mobilgeräten hat Toshiba einen Wireless-Power-Empfänger vorgestellt, der eine maximale Ausgangsleistung von 5 W liefert. Der TC7764WBG entspricht der Spezifikation V1.1.2 des Qi-Standards und erreicht einen Wirkungsgrad von 95 %.

[mehr]

Bildquelle: Schukat
01.09.2015

Bei Schukat sind die Schaltnetzteile für die LED-Beleuchtung der Serien NPF-120(D) und PWM-120 von Mean Well erhältlich. Sie erfüllen die in der Ökodesign-Richtlinie festgeschriebenen Anforderungen an Startzeit (unter 500 ms) und Leerlaufverbrauch (PWM-120 unter 0,5 W / NPF-120 unter 0,15 W).

[mehr]
01.09.2015

Altium hat den Kauf von Octopart und Ciiva bekanntgegeben. Octopart bietet Datenbestände und spezielle Suchfunktionen für elektronische Bauelemente an. Das cloudbasierte Managementsystem von Ciiva für elektronische Bauelemente kontrolliert und verfolgt Bauelemente durch den gesamten Product Lifecycle Management-Prozess.

[mehr]

Bildquelle: Percepio
31.08.2015

Percepio hat die Verfügbarkeit einer neuen Version von FreeRTOS+Trace für PCI32-Mikrocontroller und die MPLAB X IDE von Microchip angekündigt. Damit stehen mehr als 20 verknüpfte Ansichten zur Verfügung, um das Tracing aus mehreren Perspektiven zu ermöglichen.

[mehr]
31.08.2015

Kontron bietet unter der Bezeichnung KBox A-202 eine wartungsfreie M2M-Plattform an, die als intelligentes Gateway für datenintensive IoT-Anwendungen entwickelt wurde. Der Box-PC unterstützt das Kontron Embedded Application Programming Interface sowie IoT-Gateway-Lösungen von Intel.

[mehr]

Bildquelle: Honeywell
31.08.2015

Honeywell hat den digitalen Drucksensor ABP (Amplified Basic Pressure) angekündigt. Er ist mit Flüssigmedien kompatibel, verfügt über einen Schlafmodus sowie über verschiedene Optionen zur Temperaturausgabe.

[mehr]

Mehr Meldungen

| [1] | | 2 | | 3 | | 4 | .... | 10 |



Ausgabe 08/2015:

TITELTHEMA: Eigenmarken von Conrad für die Messtechnik

DISTRIBUTOREN 2015: Thomas Rudel über seine Ziele für die Rutronik-Expansion in die USA

Leistungshalbleiter: Vielfalt in Siliziumkarbid

SPEZIAL: STROMVERSORGUNG

 

Newsletter abonnieren
EL-info.de bequem ins Postfach liefern lassen


Lesetipp

So gut wie ohne Rauschen

Treiberschaltungen für A/D-Wandler in der Bildverarbeitung. CCD-Sensoren stellen große Anforderungen an die Digitalisierung, sowohl bezüglich der Abtastrate als auch des Signal-Rausch-Abstands. Um einen großen Signal-Rausch-Abstand sicherzustellen, muss die Treiberschaltung für den A/D-Wandler eine niedrige Impedanz haben, schnelles Einschwingen ohne Breitbandrauschen erlauben und dennoch eine hohe Impedanz für den Sensor darstellen.

Lesen Sie mehr...


Gut vernetzt

LTE und das Internet der Dinge. Die Welt von morgen wird eine vernetzte Welt sein. Der LTE-Standard hat das Potenzial, unsere berufliche und private Kommunikation zu revolutionieren – und auch die zwischen Maschinen.

Lesen Sie mehr...


JTAG verwenden

Elektronik-Fertiger suchen nach Möglichkeiten, Logikbausteine möglichst schnell und spät im Produktionsprozess zu programmieren. Bisher haben Verfahren gefehlt, die alle Programmieranwendungen in einem Schritt ermöglichen. Eine Reihe neuer Standards und Techniken, speziell über den JTAG-Bus, hilft nun, diese Lücke zu schließen.

Lesen Sie mehr...


Einstellungen verstehen und optimieren

Leicht vermeidbare Standardfehler führen häufig dazu, dass das Messobjekt falsch eingestellt oder ein Produkt ausgeliefert wird, das seine Spezifikation nicht einhält. Einige einfache Richtlinien zum Umgang mit einem Spektrumanalysator helfen, das Messgerät richtig zu benutzen, sodass das Messobjekt hinterher wie vorgesehen funktioniert.

Lesen Sie mehr...


Nützlich ein Leben lang

Das Testen gilt häufig als zusätzlicher Prozessschritt ohne jede Wertschöpfung. Dieser Blickpunkt lässt aber die erheblichen Einsparungen außer Acht, die ein durchdachter Testablauf erzielen kann. Dabei sollte die Teststrategie immer den Produktlebenszyklus einer Baugruppe umfassen: So kann Boundary Scan Kosten sparen helfen – vor allem, wenn man das Verfahren mit dem Funktionstest verknüpft.

Lesen Sie mehr...


Doppelt hält besser

Hohe Anlagenverfügbarkeit durch Redundanzmodule. Redundant ausgelegte Stromversorgungskonzepte stellen in vielen industriellen Branchen eine hohe Verfügbarkeit der jeweiligen Applikation sicher. Denn wo ein Anlagenstillstand erhebliche Kosten verursacht, lohnt es sich, Schalt schrank komponenten in jedem Fall durchgängig zu versorgen.

Lesen Sie mehr...





xxxrape