Kompakte Aluminium-Kondensatoren mit Snap-in-Anschlüssen

Vishay präsentiert die miniaturisierten Aluminium-Leistungskondensatoren der Serie 256 PMG-SI mit Snap-in-Anschlüssen und Kapazitäten von 820 bis 47.000 µF. Die Snap-in-Kondensatoren besitzen ein rundes Aluminiumgehäuse mit Überdruckventil.

Bildquelle: Vishay

300 W im Achtel-Brick-Format

Für anspruchsvolle Anwendungen bringt TDK-Lambda die DC/DC-Wandler der Baureihe iEH mit 300 W Ausgangsleistung auf den Markt. Die Achtel-Bricks setzen eine Nenn-Eingangsspannung von 48 V in eine Ausgangsspannung zwischen 9,6 und 12 V mit Strömen zwischen 25 und 33 A um.

Bildquelle: TDK-Lambda

Panel-PC mit Touchdisplay

Der neue Panel-PC von Data Modul mit einer Diagonale von 25,7 cm und einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel (WUXGA) besticht durch gute Lesbarkeit aus allen Blickrichtungen. Auch in heller Umgebung sind die dargestellten Informationen auf dem Panel mit 450 cd/m² deutlich sichtbar.

Bildquelle: Data Modul

Hochstromrelais für Anwendungen bis 35 A und 277 V

Panasonic hat ein neues HES-Relais konzipiert, um die Anforderungen von Solarwechselrichtern, Ladestationen, der Aufzugstechnik, Motorsteuerungen, sicherer Trennung und Weißer Ware in einer Schaltlösung zu kombinieren.

Bildquelle: Panasonic
Anzeige:

Bildquelle: Taskit
22.05.2015

Die kompakte Anzeige- und Bedieneinheit PanelA5 von Taskit kombiniert hohe Prozessorleistung und Schnittstellenvielfalt mit geringem Stromverbrauch. Standardmäßig ist ein zusätzlicher Erweiterungsbus verfügbar, der umfangreiche I/O-Anwendungen erlaubt.

[mehr]

Bildquelle: Avago
22.05.2015

Avago hat eine Produktfamilie von zweikanaligen Optokopplern für die bidirektionale Kommunikation vorgestellt, die einen Betriebstemperaturbereich von -40 bis +125 °C aufweisen und nach AEC-Q100 Grade 1 für den Einsatz im Automobil qualifiziert sind.

[mehr]
Anzeige:



Bildquelle: Vicor
22.05.2015

Vicor hat die DC/DC-Buswandlermodule der Vicor-Integrated-Adapter-Plattform VIA BCM vorgestellt. Bei Betrieb mit nominalen 380 VDC liefern sie 48 V SELV-Spannung am isolierten Ausgang.

[mehr]

Bildquelle: RS Components
22.05.2015

Neue, robuste ML-XT-Steckverbinder von Molex sind bei RS Components erhältlich. Kunststoffgehäuse und Abdichtung sind in eine einteilige Ausführung gegossen und dadurch preisgünstig sowie zuverlässig.

[mehr]

Bildquelle: Fraunhofer IIS
22.05.2015

Mixed-Signal-ICs sind aus der Mikroelektronik in Konsumgütern, Fahrzeugen und der Medizintechnik nicht mehr wegzudenken. Der Analogteil nimmt dabei meist weniger als 20 % der Chipfläche ein, verursacht aber wegen des geringen Automatisierungsgrads hohe Kosten und Risiken. Fraunhofer-Ingenieure haben einen Prozess entwickelt, der das Mixed-Signal-Design stark automatisiert.

[mehr]

Bildquelle: Infineon
21.05.2015

Die von Infineon vorgestellte Produktfamilie HITFET+ umfasst Low-Side-Schalter mit Diagnosefunktionen, Statusrückmeldung, Kurzschlussschutz und einstellbarer Flankensteilheit, mit denen sich elektromechanische Sicherheitsrelais durch robustere Halbleiterlösungen ersetzen lassen sollen.

[mehr]
Anzeige:

Bildquelle: EVT
21.05.2015

Passend zum Thermographie-Befehlssatz in seiner EyeVision-Software hat EVT eine eigene Kamera entwickelt. Die ThermoCam LC verfügt über einen Aufnahmebereich mit 32 x 8 Pixeln und einem Öffnungswinkel von 40°, 60° oder 120°.

[mehr]

Bildquelle: Beck Elektronik
21.05.2015

Sharp hat seine Baureihe Mega Zenigata um neue COB-LEDs erweitert, deren Farbtemperaturen für Verkaufsraumbeleuchtungen ausgelegt sind. Beck bietet die LEDs für den Lebensmittelbereich und den Bekleidungsmarkt an.

[mehr]

Bildquelle: Mazet
21.05.2015

Die integrierten Verstärker und Wandler von Mazet wandeln Signale optischer Sensoren mit unterschiedlichen Frequenzen und Bandbreiten hochauflösend um. Die Familie der Signal-ASICs umfasst die Transimpedanzverstärker MTI04 und MTI08 sowie die Strom-Digital-Wandler MDDC04AQ und MCDC04EQ.

[mehr]

Bildquelle: Mitsubishi
21.05.2015

Mitsubishi hat die Markteinführung der Produktserie DIPIPM+ bekannt gegeben. Die intelligenten Leistungsmodule in DIP-Gehäuseausführung (Dual Inline Package) versprechen dank der Integration von Wechselrichter, Gleichrichter und Bremstransistor eine vereinfachte Systemfertigung sowie kleinere Wechselrichtersysteme.

[mehr]

Mehr Meldungen

| [1] | | 2 | | 3 | | 4 | .... | 10 |

Anzeige:




Ausgabe 05/2015:

TITELTHEMA: Präzise Sensorik für Ströme bis 60 Ampere

QUARZ-TOOL: Oszillatorschaltungen per App analysieren

SPEZIAL: LEISTUNGSELEKTRONIK

Stromversorgung: Gepulste HF-Anwendungen speisen

 

Newsletter abonnieren
EL-info.de bequem ins Postfach liefern lassen


Lesetipp

Sensorsignale hochauflösend verarbeiten

Signalverstärker und Konverter für optoelektronische Sensoren. In zahlreichen Anwendungen werden Optosensoren zur Lichtdetektion eingesetzt. Eine wichtige Rolle kommt dabei der Signal konditionierung zu. Spezielle ASICs sind in der Lage, die Ausgangssignale hochauflösend und entsprechend den jeweiligen Anforderungenzu verarbeiten.

Lesen Sie mehr...


Gut vernetzt

LTE und das Internet der Dinge. Die Welt von morgen wird eine vernetzte Welt sein. Der LTE-Standard hat das Potenzial, unsere berufliche und private Kommunikation zu revolutionieren – und auch die zwischen Maschinen.

Lesen Sie mehr...


Vor allem vielseitig

Werkzeuge zum Testen elektronischer Flachbaugruppen. Drei Viertel aller deutschen Elektronikhersteller fertigen mit hoher Variantenvielfalt,in drei bis 500 verschiedenen Typen und mehr. Sie brauchen flexible Testwerkzeuge, die sich für all diese Baugruppen gleichermaßen verwenden lassen – ebenso wie für künftige Erzeugnisse.

Lesen Sie mehr...


JTAG verwenden

Elektronik-Fertiger suchen nach Möglichkeiten, Logikbausteine möglichst schnell und spät im Produktionsprozess zu programmieren. Bisher haben Verfahren gefehlt, die alle Programmieranwendungen in einem Schritt ermöglichen. Eine Reihe neuer Standards und Techniken, speziell über den JTAG-Bus, hilft nun, diese Lücke zu schließen.

Lesen Sie mehr...


Doppelt hält besser

Hohe Anlagenverfügbarkeit durch Redundanzmodule. Redundant ausgelegte Stromversorgungskonzepte stellen in vielen industriellen Branchen eine hohe Verfügbarkeit der jeweiligen Applikation sicher. Denn wo ein Anlagenstillstand erhebliche Kosten verursacht, lohnt es sich, Schalt schrank komponenten in jedem Fall durchgängig zu versorgen.

Lesen Sie mehr...


Retter in der Not

Unterbrechungsfreie Stromversorgung. Mit der zunehmenden Einspeisung von Strom aus regenerativen Energiequellen häufen sich Störungen im Netz. Ein unzureichender Schutz gegen Stromausfälle, Spannungs- und Frequenzschwankungen kann teure Konsequenzen für Unternehmen haben. Doch worauf ist bei der Wahl einer geeigneten USV zu achten?

Lesen Sie mehr...