Archiv für Juni 2010

LEDs: So umweltfreundlich wie ihr Ruf?

Donnerstag, 10. Juni 2010

LEDs gelten als das Nonplusultra einer modernen, effizienten und ökologischen Beleuchtung. Aber sind sie wirklich so umweltfreundlich wie ihr Ruf?

Eine Analyse des Leuchtmittelherstellers Global Lightz widerspricht dieser Annahme vehement: Berücksichtige man nämlich nicht nur den Betrieb, sondern auch die Herstellung und das Recycling von Leuchtdioden, dann benötigten sie ein Vielfaches der Energie, welche beispielsweise die e3-Lampen erforderten. Und solange diese Energie aus fossilen Brennstoffen stamme, setze ihre Gewinnung Schwermetalle wie Quecksilber frei.

Die Ökobilanz der LEDs ist also nicht unumstritten, aber dennoch: Sie versprechen den Herstellern ein gigantisches Geschäft mit einem Marktvolumen, das sich in den nächsten zwei Jahren auf etwa 10 Milliarden US-Dollar verdoppeln soll. Und schon deshalb sind sie die Leuchtmittel der Zukunft – oder?

Was halten Sie persönlich von der LED in Sachen Umwelt? Wofür taugt sie Ihrer Meinung nach nicht, welche Einschränkungen wird es geben, und was sind die Alternativen? Berichten Sie über Ihre Kenntnisse und Erfahrungen!