EL-info 09/13

Daten im Gleichschritt

In der Kommunikations- und der Messtechnik ist es häufig nötig, analoge Eingangssignale mehrerer A/D-Wandler gleichzeitig zu erfassen. Dabei muss eine Synchronisation über die Eingänge erfolgen, da jeder Wandler seine eigene Latenz aufweist. Bisher war dies eine schwierige Aufgabe für Systementwickler, die LVDS und A/D-Wandler mit parallelen Ausgängen einsetzten....

Lesen Sie das komplette PDF:

[ PDF-Download ]


Weiterführende Informationen:


    | Share | |

    Firmeninformationen:

    Analog Devices GmbH
    Wilhelm-Wagenfeld-Straße 6
    80807 München
    Deutschland

    Weitere Firmen finden Sie in der EL-info Anbieterdatenbank

    Anzeige:



    Lesetipp

    Flimmerfreies Licht auch für filigrane Leuchten

    Eine neue treiberlose Schaltungstechnik ermöglicht den Betrieb von LEDs an Wechselspannung. Das Netzteil entfällt, wodurch Baugröße und Gewicht reduziert werden. Außerdem kann die Schaltung LEDs flimmerfrei dimmen.

    Lesen Sie mehr...


    Smart Power und mehr

    Monolithischer, achtkanaliger High-Side-Schalter mit 0,11 Ω pro Kanal und Wahlmöglichkeit zwischen serieller und paralleler Schnittstelle

    Lesen Sie mehr...


    Rauschfrei telefonieren

    Kommunikationstechnik im Gigahertz-Frequenzbereich unterliegt hohen Anforderungen an die Rauschunterdrückung: Sie muss effektiv sein und sich über mehrere Frequenzbänder erstrecken – ohne dass die erforderlichen Bauteile deutlich mehr Platz einnehmen. Eine spezielle Chip-Bead-Technologie macht das möglich.

    Lesen Sie mehr...


    Referenzdesign für Industrie 4.0

    Wie können effizientere speicherprogrammierbare Steuerungen konstruiert und implementiert werden? Mit welchen Systemen kann man Fabriken für die stetig wachsenden Produktions- und Automatisierungsanforderungen rüsten? Das Referenzdesign 'Alameda" ist eine mögliche Antwort auf diese Fragen.

    Lesen Sie mehr...


    Plus/minus

    Viele Elektroniksysteme, wie thermoelektrische Kühler, DC-Motoren und die Body- Bias-Spannung in FPGAs, benötigen eine bipolare Strom- oder Spannungsversorgung. Eine elegante Lösung dafür bieten Vierquadranten-DC/DC-Wandler, die gleichförmig von einer Polarität zur anderen wechseln können.

    Lesen Sie mehr...


    Groß im Sprit sparen

    Die Elektronik im Fahrzeug leistet einen wichtigen Beitrag, Treibstoffverbrauch und Abgase zu reduzieren. Von Mikrocontrollern mit integrierten A/D-Wandlern profitiert unter anderem der Regelkreis für die Kraftstoff-Injektoren.

    Lesen Sie mehr...