PRODUKTVORSTELLUNGEN

26.07.2011

USB-Datenlogger mit LCD


Abtastintervalle zwischen einer Sekunde und zwölf Stunden lassen sich konfigurieren

Plug-In hat seine Datenlogger-Serie USB-500 um Ausführungen mit integriertem LCD ergänzt. Die Modelle USB-501-LCD, USB-501-TC-LCD und USB-502-LCD können auf ihrem Display die aktuellen Temperatur- und Feuchte-Werte sowie die jeweiligen Maximal- und Minimalwerte anzeigen.

Zur Serie USB-500 gehören Stand-alone-Datenlogger mit ein oder zwei Kanälen. Angeboten werden Versionen zur Erfassung von Temperatur, Feuchte, Spannung, Strom oder Ereignissen (Zustandsänderungen). Die USB-Logger lassen sich für Abtastintervalle von einer Sekunde bis zwölf Stunden konfigurieren. Die Messdaten werden im internen Flash gespeichert und können nach Abschluss der Messung via USB an einen PC übertragen werden.

Über ein oder zwei LEDs zeigen die Datenlogger, den Erfassungsstatus, Alarmbedingungen und Speicherstatus. Mit der im Lieferumfang inbegriffenen Software ist es unter anderem möglich, Abtast-Intervall und Startzeit einzustellen. (ih)

• USB-500

Firmeninformationen:

PLUG-IN Electronic GmbH
Am Sonnenlicht 5
82239 Alling
Deutschland

Weitere Firmen finden Sie in der EL-info Anbieterdatenbank

Diese und ähnliche Meldungen kostenlos als Newsletter abonnieren?

Zur Anmeldung für den Newsletter


| Share | |


Das könnte Sie auch interessieren:

Mobile Messbox für Brückensensoren

Für präzise Messungen mit Brückensensoren wie Dehnungsmessstreifen, Kraftmessdosen oder Wägezellen bietet Data Translation die USB-Messbox DT9838 an. Das robuste Modul verfügt über vier Sensor-Direktanschlüsse.


[mehr...]

Datenlogger mit optionaler Fernsteuerungs-App

An die von Plug-In vorgestellten Datenlogger der Serie DT8x lassen sich verschiedene Sensortypen wie Thermoelemente, Widerstandstemperatursensoren, Thermistoren und Halbleitersensoren direkt anschließen.


[mehr...]

Simultane Erfassung von sechs Analogsignalen

Mit der Serie DT 9816 bietet Data Translation preisgünstige Messmodule mit USB-Anschluss und sechs Analogeingängen an. Sie sind mit jeweils einem 16-Bit-A/D-Wandler pro Kanal ausgestattet, wodurch die Signale synchron ohne zeitlichen Versatz erfasst werden.


[mehr...]

Ethernet-Digitizer mit 100 MS/s

Seine Produktlinie „digitizerNetbox“ hat Spectrum mit drei neuen Modellen nach oben erweitert. Die Digitizer DN2.203-02, -04 und -08 sind mit zwei, vier oder acht Kanälen ausgestattet, wobei für jeden Kanal ein eigener 8-Bit-A/D-Wandler zur Verfügung steht.


[mehr...]
Anzeige:



Lesetipp

Verteilte Echtzeit-Intelligenz in der Robotik

Industriesteuerungen sind der Inbegriff anspruchsvoller Echtzeitprozesse. Die zentralisierte Datenverarbeitung stößt hier an ihre Grenzen. Häufig bedarf es verteilter Intelligenz auf der Basis cyberphysikalischer Systeme, um die geforderte Leistungsfähigkeit, Sicherheit und Effizienz zu erzielen. Eine Standardplattform hilft dabei, die Entwicklungskosten und -risiken überschaubar zu halten.

Lesen Sie mehr...


Medizinische Geräte schützen

Pflegepersonal, Patienten und deren Familienangehörige können auf eine immer größere Auswahl elektronischer Instrumente zurückgreifen – etwa Blutzucker- und Blutdruckmessgeräte oder automatisierte externe Defibrillatoren (AEDs). Um deren sichere und zuverlässige Funktion zu garantieren, müssen Produktdesigner bereits früh in der Entwicklung den Schutz ihrer Stromkreise berücksichtigen.

Lesen Sie mehr...


Lückenlos EMI-sicher

Großformatige Displays liegen im Trend, ihr Einbau erfordert jedoch beträchtliche Öffnungen im Gehäuse. Geschirmte optische Fenster verhindern, dass elektromagnetische Interferenzen die empfindlichen Schaltkreise im Geräteinnern stören.

Lesen Sie mehr...


Entdecke die Vielfalt

Mit 'SmarTool" bietet der Elektronikdistributor Arrow Electronics ein Entwicklungswerkzeug für die Nahfeldkommunikation an. Das Board ist in Zusammenarbeit mit NXP entstanden; ein Partnerunternehmen aus Rom hat es entwickelt.

Lesen Sie mehr...


Leuchtende Zukunft für die Optoelektronik

Von hocheffizienten LEDs bis hin zur isolierten Signalübertragung – optoelektronische Halbleiter gewinnen in allen Industriezweigen an Bedeutung. Davon profitiert die Beleuchtung ebenso wie die Automatisierungstechnik, erneuerbare Energien und das Smart Metering.

Lesen Sie mehr...


Eine Plattform-zentrierte Welt

Welcome to the Programmable World, titelte vor einiger Zeit das populäre 'Wired Magazine". Plakativ, aber nicht so weit von der Realität entfernt. Ist unsere – technische – Welt wirklich bald komplett programmierbar? Und wenn, wie lassen sich die komplexen, intelligenten und vernetzten Bausteine dieses Universums beherrschen?

Lesen Sie mehr...