Robuster und zuverlässiger Metal-Line-Schalter

Mit dem MSM LA CS vergrössert Schurter seine MSM-Schalterfamilie um eine Version mit Betätigungsoberfläche aus Keramik. Der Ein-/Aus-Metallschalter lässt sich vollflächig hinterleuchten und ist nach Herstellerangaben besonders robust.

Bildquelle: Schurter

60-A-/1200-V-Hochtemperatur-Leistungsmodul

Setron stellt das Hochtemperatur-Leistungsmodul CHT-Pluto von Cissoid vor, das bei Temperaturen von -55 bis +225 °C betrieben werden kann und einen Strom von 60 A liefert. Das zweifache Siliziumkarbid-MOSFET-Modul ist hauptsächlich für Halbbrücken mit einem Konstantstrom von 30 A sowohl für die Low- als auch für die High-Side geeignet.

Bildquelle: Setron/Cissoid

Ultrakondensatoren mit hoher Energiedichte

SkelCap 4500 ist eine neue Serie von Hochleistungs-Ultrakondensatoren des europäischen Herstellers Skeleton Technologies. Laut Hersteller erreichen die Ultracaps eine Energiedichte von mehr als 10 Wh/kg sowie eine elektrische Kapazität von 4500 F.

Bildquelle: Skeleton Technologies

Achtkanaliger A/D-Wandler mit 18 Bit Auflösung

Linear Technology hat einen SAR-A/D-Wandler vorgestellt, der bis zu acht Eingangssignale simultan mit einer Abtastrate von 200 kS/s pro Kanal und einer Auflösung von 18 Bit ohne fehlende Codes digitalisiert.

Bildquelle: Linear Technology
29.07.2015

STMicroelectronics hat das nach eigenen Angaben erste 2-MBit-EEPROM vorgestellt, das gemäß AEC-Q100 für den Einsatz im Fahrzeug qualifiziert ist. Das M95M02-A125 bietet eine Lebensdauer von 4 Millionen Zyklen je Byte sowie einen garantierten Datenerhalt von 100 Jahren.

[mehr]

Bildquelle: Comp-Mall
29.07.2015

Bei Comp-Mall ist ein weiteres Modell der Embedded-PC-Serie ECW-281 von IEI erhältlich. Der ECW-281B-BT basiert auf dem Quadcore-SoC Celeron J1900. Durch die Montage des Prozessors auf der Lötseite der CPU-Karte ist mit SSD der lüfterlose Betrieb im Temperaturbereich von -20 bis +60 °C zulässig.

[mehr]
29.07.2015

Mouser hat ein global gültiges Vertriebsabkommen mit Adafruit unterzeichnet. Dieses Unternehmen bietet Do-it-yourself-Bausätze und Open-Source-Hardware an. Dazu zählen Plattformen für Wearables.

[mehr]

Bildquelle: Teledyne LeCroy
28.07.2015

Teledyne LeCroy erweitert seine Tastkopfserie HVD3000 um zwei differentielle Hochspannungstastköpfe, die spannungsfest bis 2 oder 8,4 kV sind und dabei eine Verstärkungsgenauigkeit von 1 % aufweisen.

[mehr]

Bildquelle: TDK-Lambda
28.07.2015

Mit der Serie iJB präsentiert TDK-Lambda nicht isolierte DC/DC-Wandler für die SMT-Montage. Die digital geregelten PoL-Wandler sind PMBus-konform und liefern eine einstellbare Ausgangsspannung von 0,6 bis 2,0 V mit bis zu 60 A.

[mehr]

Bildquelle: Allegro Microsystems
28.07.2015

Für die Erfassung von Winkelpositionen in sicherheitskritischen Anwendungen stellt Allegro Microsystems zwei kontaktlose Halleffekt-Sensor-ICs vor. Im TSSOP-24-Gehäuse enthalten die ICs zwei redundante, elektrisch isolierte Chips. Zudem verfügen der AS1331 und der AS1334 über integrierte DSP-Funktionen und ein EEPROM.

[mehr]

Bildquelle: Helmholtz-Zentrum Berlin
28.07.2015

Forscher haben ein neues Verfahren entwickelt, um mit einer speziellen Tinte Kesterit-Absorberschichten für Solarzellen zu drucken. Deren Wirkungsgrad liegt zwar mit 6,4 % noch deutlich unter den Rekordwerten für Kesterit-Solarzellen, dennoch ist das Tintendruck-Verfahren interessant für die industrielle Produktion, da es kaum Abfall erzeugt.

[mehr]
27.07.2015

Rochester Electronics hat von Freescale die Lizenz zur weiteren Fertigung der abgekündigten 32-Bit-Mikroprozessor-Serie MC68040 erhalten. Das Abkommen bietet Interessenten die Möglichkeit, diese MPUs weiterhin zu beziehen.

[mehr]

Bildquelle: Congatec
23.07.2015

Sein COM-Express-Portfolio im Basic-Formfaktor ergänzt Congatec um Module, die mit Intel-Core- und Intel-Xeon-Prozessoren in 14-nm-Technologie bestückt sind. Damit übertrifft das Conga-TS97 die Vorgängermodelle in Bezug auf Rechenleistung und Grafik.

[mehr]

Bildquelle: MSC Technologies
23.07.2015

MSC bietet zwei SVGA-Displays (800 x 600 Pixel) von NLT an, die für industrielle Anwendungen ausgelegt sind. Sie verfügen über ein LED-Backlight mit einer Lebensdauer von 100.000 Stunden, womit der 24/7-Dauerbetrieb über einen Zeitraum von elf Jahren möglich ist.

[mehr]

Mehr Meldungen

| [1] | | 2 | | 3 | | 4 | .... | 10 |

Anzeige:




Ausgabe 07/2015:

TITELTHEMA: Schärfer sehen dank High Definition – Signalanalyse mit 16 Bit

Kondensatoren unter der Motorhaube

Test-Trends 2015

SPEZIAL HF/WIRELESS:: GaN für leistungsfähige Mobilfunknetze

 

Newsletter abonnieren
EL-info.de bequem ins Postfach liefern lassen


Lesetipp

Retter in der Not

Unterbrechungsfreie Stromversorgung. Mit der zunehmenden Einspeisung von Strom aus regenerativen Energiequellen häufen sich Störungen im Netz. Ein unzureichender Schutz gegen Stromausfälle, Spannungs- und Frequenzschwankungen kann teure Konsequenzen für Unternehmen haben. Doch worauf ist bei der Wahl einer geeigneten USV zu achten?

Lesen Sie mehr...


JTAG verwenden

Elektronik-Fertiger suchen nach Möglichkeiten, Logikbausteine möglichst schnell und spät im Produktionsprozess zu programmieren. Bisher haben Verfahren gefehlt, die alle Programmieranwendungen in einem Schritt ermöglichen. Eine Reihe neuer Standards und Techniken, speziell über den JTAG-Bus, hilft nun, diese Lücke zu schließen.

Lesen Sie mehr...


Doppelt hält besser

Hohe Anlagenverfügbarkeit durch Redundanzmodule. Redundant ausgelegte Stromversorgungskonzepte stellen in vielen industriellen Branchen eine hohe Verfügbarkeit der jeweiligen Applikation sicher. Denn wo ein Anlagenstillstand erhebliche Kosten verursacht, lohnt es sich, Schalt schrank komponenten in jedem Fall durchgängig zu versorgen.

Lesen Sie mehr...


Einstellungen verstehen und optimieren

Leicht vermeidbare Standardfehler führen häufig dazu, dass das Messobjekt falsch eingestellt oder ein Produkt ausgeliefert wird, das seine Spezifikation nicht einhält. Einige einfache Richtlinien zum Umgang mit einem Spektrumanalysator helfen, das Messgerät richtig zu benutzen, sodass das Messobjekt hinterher wie vorgesehen funktioniert.

Lesen Sie mehr...


Sensorsignale hochauflösend verarbeiten

Signalverstärker und Konverter für optoelektronische Sensoren. In zahlreichen Anwendungen werden Optosensoren zur Lichtdetektion eingesetzt. Eine wichtige Rolle kommt dabei der Signal konditionierung zu. Spezielle ASICs sind in der Lage, die Ausgangssignale hochauflösend und entsprechend den jeweiligen Anforderungenzu verarbeiten.

Lesen Sie mehr...


Testen für Individualisten

Software-designte Messgeräte. Die komplexen Produkte von heute erfordern immer aufwendigere Tests. Mit jeder neuen Technologiegeneration steigen die Kosten, um sie mit herkömmlichem Equipment zu prüfen. Ein neuer Ansatz maßgeschneiderter Messtechnik – so genannte Software-Designed Instruments – soll den Hardware- und Zeitaufwand deutlich reduzieren.

Lesen Sie mehr...



javporn