Hochstromrelais für Anwendungen bis 35 A und 277 V

Panasonic hat ein neues HES-Relais konzipiert, um die Anforderungen von Solarwechselrichtern, Ladestationen, der Aufzugstechnik, Motorsteuerungen, sicherer Trennung und Weißer Ware in einer Schaltlösung zu kombinieren.

Bildquelle: Panasonic

Synchroner Abwärtsregler mit Ausgangs-Tracking und Sequenzierung

Intersil kündigt mit dem ISL8002B einen synchronen Abwärts-Schaltregler an, der mit 2,7 bis 5,5 V Eingangsspannung bis zu 2 A Dauerstrom am Ausgang erzeugt. Seine Hauptfunktionen sollen die Systemzuverlässigkeit von Point-of-Load-Wandlern verbessern.

Bildquelle: Intersil

Hochspannungs-Resonanz-Controller für effiziente Beleuchtungen

Infineon hat sein Produktportfolio an Spannungsversorgungen für Beleuchtungssysteme um den ICL5101 erweitert. Dieser Hochspannungs-Resonanz-Controller ist für LED-Beleuchtungen im Innen- und Außenbereich ausgelegt.

Bildquelle: Infineon

Bluetooth Smart im Paket

Silicon Labs hat ein Entwicklerpaket für Bluetooth Smart angekündigt. Es besteht aus den Blue-Gecko-SoC des Unternehmens, neuen Embedded-Modulen sowie einem Software-Entwicklungskit und einem Software Stack von Bluegiga.

Bildquelle: Silicon Laboratories
01.04.2015

Mentor Graphics hat den Xpedition Package Integrator Flow für das Co-Design und die Optimierung von ICs, Bauteilgehäusen und Leiterplatten vorgestellt. Das Tool soll die Planung, Bestückung und Optimierung von komplexen Packages aus mehreren Dies automatisieren.

[mehr]
01.04.2015

Als Ersatz für herkömmliche optische Encoder und Resolver in Motorsteuerungen hat ams den magnetischen Winkelsensor AS5047P vorgestellt. Dieser eignet sich für Messgeschwindigkeiten bis 28.000 min-1.

[mehr]

Bildquelle: Neumueller
01.04.2015

Bei Neumüller sind neue OLED-Module von LG Chem erhältlich. Das 211 x 50 mm² große Modul P6BA30C basiert auf einem Kunststoffsubstrat und ist biegsam. Es weist eine Farbtemperatur von 3000 K auf.

[mehr]

Bildquelle: Macnica
01.04.2015

Das tragbare Referenz-Design-Kit für Sicherheitskameras A12W von Ambarella ist bei Macnica erhältlich. Es ermöglicht die schnelle Entwicklung von kompakten, Strom sparenden, körpergetragenen HD-Videokameras für Polizei- und Sicherheitsdienste.

[mehr]
01.04.2015

Keysight Technologies hat bekanntgegeben, dass Frankonia EMC-Systems ab sofort ein Keysight Global Solutions Partner ist. Frankonia hat über 20 Jahre Erfahrung in der Planung und Realisierung von EMV-Testlabors und entwickelt Lösungen von Absorberkabinen bis zu automatisierten EMV-Testsystemen für Emissions- und Immunitätsmessungen.

[mehr]
31.03.2015

Atlantik Elektronik präsentiert den Mobilfunkrouter TransPort WR11 von Digi International für eine sichere und zuverlässige Vernetzung für private und Point-of-Sale-Anwendungen. Er bietet Enterprise-Routing-Protokoll-Unterstützung, PCI-ready Sicherheitsfunktionen, ein erweitertes Netzwerk-Management durch die Etherios Device Cloud und einen Ethernet-Anschluss im kleinen Formfaktor.

[mehr]

Bildquelle: WayCon Positionsmesstechnik
31.03.2015

WayCon Positionsmesstechnik präsentiert sein Produktangebot in einer neuen Broschüre. Diese bietet einen Einblick in das gesamte Sensorportfolio für Seilzug-, Laser- und Ultraschallsensoren sowie Linearpotentiometer, magnetostriktive Geber und kapazitive Wegsensoren. Alle relevanten technischen Daten sind detailliert erläutert.

[mehr]

Bildquelle: Rutronik
31.03.2015

Rutronik präsentiert die zeitverzögerte AC-Sicherung der 835-Baureihe im Keramikgehäuse von Littelfuse. Sie vereint einen I²t-Wert zwischen 155 und 300 A²s mit einer Unterbrechungsleistung von 1500 A bei 250 VAC. Das 5 x 20 mm² große Bauteil ist mit Nennströmen von 5 A, 6,3 A oder 8 A sowie als bedrahtete oder Rohr-Version erhältlich.

[mehr]

Bildquelle: Wammes & Partner
31.03.2015

Wammes & Partner bringt unter dem Namen MR-16 V4 ein portables CCD-Mikro-Spektrometer auf den Markt. Ein Lithium-Ionen-Akku betreibt das 148 x 96 x 35 mm³ große und 550 g schwere Gerät.

[mehr]

Bildquelle: Uni Goettingen
31.03.2015

Der Zusammenhang von Spannungsabfall und Widerstand auf atomarer Skala war bisher nur theoretisch beschrieben. Mithilfe eines Rastertunnelmikroskops haben Forscher den Spannungsabfall nun erstmals im Sub-Nanometerbereich aufgelöst.

[mehr]

Mehr Meldungen

| [1] | | 2 | | 3 | | 4 | .... | 10 |

Anzeige:


Anzeige:




Ausgabe 03/2015:

TITELTHEMA: Synchrone Abwärtswandler mit geringen elektromagnetischen Emissionen

SYSTEMINTEGRATION: Gehäusetechnik für hochverfügbare Anwendungen

SPEZIAL: FAHRZEUGELEKTRONIK

Kondensatoren für den besonderen Anlass

 

Newsletter abonnieren
EL-info.de bequem ins Postfach liefern lassen


Lesetipp

Testen für Individualisten

Software-designte Messgeräte. Die komplexen Produkte von heute erfordern immer aufwendigere Tests. Mit jeder neuen Technologiegeneration steigen die Kosten, um sie mit herkömmlichem Equipment zu prüfen. Ein neuer Ansatz maßgeschneiderter Messtechnik – so genannte Software-Designed Instruments – soll den Hardware- und Zeitaufwand deutlich reduzieren.

Lesen Sie mehr...


Retter in der Not

Unterbrechungsfreie Stromversorgung. Mit der zunehmenden Einspeisung von Strom aus regenerativen Energiequellen häufen sich Störungen im Netz. Ein unzureichender Schutz gegen Stromausfälle, Spannungs- und Frequenzschwankungen kann teure Konsequenzen für Unternehmen haben. Doch worauf ist bei der Wahl einer geeigneten USV zu achten?

Lesen Sie mehr...


Gut vernetzt

LTE und das Internet der Dinge. Die Welt von morgen wird eine vernetzte Welt sein. Der LTE-Standard hat das Potenzial, unsere berufliche und private Kommunikation zu revolutionieren – und auch die zwischen Maschinen.

Lesen Sie mehr...


Bilddaten auf der Überholspur

Einsatz von USB 3.0 beim maschinellen Sehen. Der Anspruch an hochaufgelöste Videos bringt den Markt für Bildverarbeitungskameras an einen Engpass: Die limitierten Bandbreiten derzeitiger Systeme erfordern Kompromisse zwischen Bildqualität und Geschwindigkeit. Mit der aktuellen Spezifikation des seriellen Bussystems USB 3.0 haben die Bilder freie Bahn.

Lesen Sie mehr...


Vor allem vielseitig

Werkzeuge zum Testen elektronischer Flachbaugruppen. Drei Viertel aller deutschen Elektronikhersteller fertigen mit hoher Variantenvielfalt,in drei bis 500 verschiedenen Typen und mehr. Sie brauchen flexible Testwerkzeuge, die sich für all diese Baugruppen gleichermaßen verwenden lassen – ebenso wie für künftige Erzeugnisse.

Lesen Sie mehr...


So gut wie ohne Rauschen

Treiberschaltungen für A/D-Wandler in der Bildverarbeitung. CCD-Sensoren stellen große Anforderungen an die Digitalisierung, sowohl bezüglich der Abtastrate als auch des Signal-Rausch-Abstands. Um einen großen Signal-Rausch-Abstand sicherzustellen, muss die Treiberschaltung für den A/D-Wandler eine niedrige Impedanz haben, schnelles Einschwingen ohne Breitbandrauschen erlauben und dennoch eine hohe Impedanz für den Sensor darstellen.

Lesen Sie mehr...