Ultrakompakter IPC mit Gigabit-PoE und USB 3.0

Die lüfterlosen Box-Computer der POC-200-Serie von Acceed haben etwa die Größe einer 3,5-Zoll-Festplatte. Die Embedded-PCs mit dem Atom-Prozessor E3845 und zwei Gigabit-PoE-Anschlüssen sind beispielsweise für Security-Anwendungen mit IP-Kameras geeignet.

Bildquelle: Acceed

Präziser Absolutdrucksensor erkennt 50 cm Höhenunterschied

Der 2SMPB-01-01 ist der präziseste Absolutdrucksensor, den Omron bislang auf den Markt gebracht hat. Der für den Einsatz in tragbarer Elektronik ausgelegte MEMS-Sensor weist einen Messbereich von 300 bis 1100 hPa auf.

Bildquelle: Omron

SIL-4-tauglicher Single-Board-Computer

Mit dem F75P stellt MEN einen Single-Board-Computer vor, der durch redundante Atom-Prozessoren und ein sicheres QNX-Betriebssystem funktionale Sicherheit auf Board-Ebene bietet.

Bildquelle: MEN

Low-Power-Mikrocontroller mit AES-Verschlüsselung

Microchip erweitert seine XLP-PIC-Mikrocontroller um die Familie PIC24F-GB2. Diese MCUs enthalten eine hardwareunterstützte Verschlüsselung, einen Zufallszahlengenerator und einen OTP-Schlüsselspeicher für den Datenschutz.

Bildquelle: Microchip

Bildquelle: Rauscher
02.09.2014

Bei Rauscher ist das Release 10 der Matrox Imaging Library erhältlich. MIL 10 unterstützt jetzt Windows 8 und die Linux-Distribution Ubuntu 12.04 LTS. Außerdem gibt es Verbesserungen bei den vektorbasierten graphischen Bildüberlagerungen.

[mehr]
02.09.2014

Als Bestandteil seines funkbasierten Lichtsteuerungssystems bringt Dresden Elektronik zwei Funkvorschaltgeräte auf den Markt. Die neuen Varianten FLS-PP lp und FLS-H lp zeichnen sich mit Abmessungen von 141 mm x 30 mm x 13 mm durch eine schmale Bauform aus.

[mehr]
Anzeige:



Bildquelle: Proton Motor
02.09.2014

Proton Motor hat eine USV-Anlage mit Brennstoffzelle und Wasserstoffspeicher im Outdoor-Container entwickelt. Die PM NEA Outdoor bietet 4,8 oder 20 kW und ist in einer ein- oder dreiphasigen Ausführung erhältlich.

[mehr]

Bildquelle: Toshiba Electronics Europe
02.09.2014

Toshiba Electronics Europe erweitert mit dem TMPM411F20XBG seine TX04-Serie ARM-Cortex-M4F-basierter Mikrocontroller. Der Baustein berechnet den Stromverbrauch in Smart Metern, übernimmt die Datenkommunikation und lässt sich auch in anderen Geräten für eine Mess- und Kommunikationsfunktion einsetzen.

[mehr]

Bildquelle: TDK-Lambda
01.09.2014

Als Nachfolger seiner fünf Jahre alten PFE-Reihe bringt TDK-Lambda die Netzteile der Serie PFE-SA auf den Markt. Mit bis zu 91 % erreichen die Full-Bricks einen um 4 % höheren Wirkungsgrad als ihre Vorgänger.

[mehr]
01.09.2014

Mit dem MB8AL2030 stellt Fujitsu eine aktuelle Erweiterung seiner H6x-Decoderserie vor. Das SoC unterstützt die HEVC-Decodierung, auch bekannt als H.265, in HD-Auflösung. Bei H.265 handelt es sich um den Nachfolger des Videostandards H.264.

[mehr]

Bildquelle: IDS
01.09.2014

IDS präsentiert eine Stereokamera mit Gigabit-Ethernet-Interface und aktiver Texturprojektion für 3D-Vision-Anwendungen. Ausgestattet mit zwei hochauflösenden CMOS-Sensoren mit 1,3 Megapixeln bietet die Ensenso N20 im Vergleich zu ihrem Vorgängermodell ein weiteres Sichtfeld

[mehr]
01.09.2014

Cmosis hat alle Aktienanteile an der Schweizer Awaiba-Gruppe erworben, die Line-Scan-CMOS-Bildaufnehmer für die industrielle Web-Inspektion, Sub-mm-CMOS-Kameramodule für die Endoskopie sowie Kameras für den On-Board-Einsatz in Automobilen entwickelt und vermarktet.

[mehr]
29.08.2014

Tektronix hat eine Transmitter-Testlösung für den Standard Projekt 25 (P25) Common Air Interface Phase 1 und Phase 2 vorgestellt. Die neue Software ermöglicht Messungen mit einem automatisierten Pass/Fail-Bericht.

[mehr]

Bildquelle: Datalogic
29.08.2014

Datalogic erweitert sein Produktportfolio um acht weitere Ultraschallsensoren. Die Sensoren der Serie US18 werden hauptsächlich für die präzise Überprüfung von stark reflektierenden oder transparenten Objekten angeboten. Sie eignen sich für den Einsatz bei Materialien wie Folien oder bei Füllstandsmessungen von Flüssigkeiten.

[mehr]

Mehr Meldungen

| [1] | | 2 | | 3 | | 4 | .... | 10 |

Anzeige:




Ausgabe 08/2014:

SPEZIAL: Hutschienen-NETZGERÄTE in explosionsgefährdeter Umgebung verwenden

DISTRIBUTION: Titelthema: Elektrostatische Entladungen – ein ernstes Thema für die gesamte Versorgungskette

LED-TECHNIK: Platz sparend und effizient: Hochvolt-Leuchtdioden in Multijunction- Technologie

INDUSTRIE-PC: Preis, Performance, I/Os: Auswahlkriterien für kleinformatige Embedded-Computer

 

Newsletter abonnieren
EL-info.de bequem ins Postfach liefern lassen


Lesetipp

Laden, entladen, messen

Für den Lade-/Entlade-Test an einer Batterie braucht man eine programmierbare Stromversorgung, eine elektronische Last sowie Messgeräte für Spannung und Strom. Einfacher geht das mit dem 'SourceMeter SMU Instrument Modell 2450": Es fungiert als Stromquelle und -senke, misst Strom und Spannung, lädt und entlädt die Batterie und überwacht dabei ihre Spannung sowie den Laststrom.

Lesen Sie mehr...


Ströme richtig messen

Viele Schwierigkeiten mit Strommesswandlern lassen sich beheben, wenn man die technischen Hintergründe kennt. Einige Phänomene treten unregelmäßig auf und lassen sich nur schwer reproduzieren. Manche können sich überlagern, was dann zu komplexen Problemen führt. Ein Streifzug durch die Fehlerquellen bei der Strommessung soll Entwicklungsingenieuren dabei helfen, künftig auch ungewöhnliche Effekte zu meistern.

Lesen Sie mehr...


Evolution in der Produktion

Schwingquarze und ihre Nutzung in Oszillatorschaltungen haben sich über ein halbes Jahrhundert hinweg kontinuierlich weiterentwickelt. Der Trend zu hohen Frequenzen und kleinen, technisch hochwertigen elektronischen Schaltungen stellt neue Anforderungen an die Fertigung der Quarze sowie an die Verkleinerung der Blanks.

Lesen Sie mehr...


Test-Trends 2014

National Instruments veröffentlicht jährlich ein Positionspapier, das wegweisende Technologien und Verfahren in der automatisierten Mess- und Prüftechnik analysiert. Seit 14 Jahren werden dazu Hunderte Experten aus aller Welt und verschiedenen Industriezweigen befragt. Dies sind die wahrscheinlich entscheidenden Einflussfaktoren der nächsten drei Jahre.

Lesen Sie mehr...


Smart Power

Der Datenaustausch über den PMBus ist – gemeinsam mit hocheffizienten analogen und digitalen Power-Management-Bausteinen – die Grundlage für eine durchgängige Energiesteuerung von der Wechselstromsteckdose bis zu den Eingängen der integrierten Schaltkreise. Die Vorteile treten in Industrieanlagen ebenso deutlich zutage wie in intelligenten Stromnetzen oder im Internet der Dinge.

Lesen Sie mehr...


Mit Systemmodellen Fehler vermeiden

Die Verifi kation algorithmusintensiver Systeme ist ein langer, kostspieliger Prozess. Die meisten Fehler in Embedded-Produkten entstehen während der Spezifikationsphase, werden jedoch erst spät im Entwicklungsprozess erkannt. Sie sind vorrangig für Projektverzögerungen verantwortlich und tragen maßgeblich zu den Entwicklungskosten bei. Dabei gibt es bewährte Methoden, um solche Designfehler zu vermeiden.

Lesen Sie mehr...