SIL-4-tauglicher Single-Board-Computer

Mit dem F75P stellt MEN einen Single-Board-Computer vor, der durch redundante Atom-Prozessoren und ein sicheres QNX-Betriebssystem funktionale Sicherheit auf Board-Ebene bietet.

Bildquelle: MEN

Low-Power-Mikrocontroller mit AES-Verschlüsselung

Microchip erweitert seine XLP-PIC-Mikrocontroller um die Familie PIC24F-GB2. Diese MCUs enthalten eine hardwareunterstützte Verschlüsselung, einen Zufallszahlengenerator und einen OTP-Schlüsselspeicher für den Datenschutz.

Bildquelle: Microchip

Winziger Inertialsensor benötigt unter 1 mA

Der BMI160 von Bosch Sensortec integriert ein Drei-Achsen-Gyroskop und einen dreiachsigen Beschleunigungssensor mit jeweils 16 Bit Auflösung in einem LGA-Gehäuse mit Abmessungen von 3,0 mm x 2,5 mm x 0,8 mm.

Bildquelle: Bosch Sensortec

500-MHz-Scopes mit fortschrittlichem Bedienkonzept

Mit der Modellreihe WaveSurfer 3000 stellt Teledyne LeCroy neue Oszilloskope vor, die erstmals in dieser Klasse mit der LeCroy-eigenen Bedienoberfläche MAUI ausgestattet sind. Die Reihe umfasst zunächst zwei- und vierkanalige Modelle mit 200 MHz, 350 MHz und 500 MHz Bandbreite.


Bildquelle: Silego/Setron
23.07.2014

Bei Setron gibt es den zweikanaligen 16-mΩ-GreenFET3-Lastschalter SLG59M1527V von Silego, der auf der proprietären CuFET-Technologie für Leistungs-FETs im Sub-Mikrometerbereich basiert.

[mehr]
23.07.2014

Göpel erweitert die VarioTAP-Technik zur universellen Prozessoremulation auf die AM335x-Familie der Sitara-Serie von Texas Instruments. Dabei ist es möglich, den Prozessor über die Steuerung des nativen Debug-Ports zu einem designintegrierten Test- und Programmierinstrument umzufunktionieren.

[mehr]
Anzeige:



Bildquelle: Intersil
23.07.2014

Intersil erweitert sein Angebot an strahlungsfesten Spannungsreferenzen um vier neue Bausteine mit 4,096; 3,3; 2,048 und 10 V Referenzspannung.

[mehr]

Bildquelle: Hy-Line Power Components
23.07.2014

Bei Hy-Line Power Components sind die nach dem GMR-Prinzip arbeitenden Digitalisolatoren IL260, IL261, IL715, IL716 und IL717 nun auch im QSOP-Gehäuse mit 16 Pins verfügbar. Bei Abmessungen von 5 mm x 4 mm bietet es 4 mm Kriechstrecke.

[mehr]

Bildquelle: TDK Epcos
23.07.2014

TDK präsentiert das komplett überarbeitete Datenbuch „Epcos EMV-Filter 2014“. Das in deutscher und englischer Sprache verfügbare Werk stellt Filterlösungen für Anwendungen in der Industrieelektronik sowie in der Telekommunikations- und Datentechnik vor.

[mehr]
23.07.2014

In einem neuen Produktkatalog zeigt Microsonic sein Programm an Ultraschallsensoren. Auf 140 Seiten enthält dieser die technischen Daten zu den einzelnen Sensoren sowie Hintergrundwissen zur Ultraschalltechnologie.

[mehr]

Bildquelle: Standex-Meder
23.07.2014

Bei Standex-Meder ist der neue Produktkatalog 2014 zum Download verfügbar. Der Katalog enthält die technischen Eigenschaften und Maßzeichnungen zu den Reedschaltern, Reedrelais und Reedsensoren des Herstellers.

[mehr]

Bildquelle: Sepa Europe
23.07.2014

Auf 60 Seiten präsentiert Sepa Europe in einer aktualisierten Produktübersicht sein Programm an Axial- und Radiallüftern, Chip-Kühlern und Zubehör.

[mehr]

Bildquelle: W+P Products
23.07.2014

Mit der neuen SMT-Serie 5254 stellt W+P Products einen drehbaren Board-to-Board-Verbinder vor, der ein hohes Maß an Gestaltungsfreiheit bietet. Er ermöglicht es, Leiterplatten in Winkeln zwischen -60° und +90° zu verbinden. Gestaltet ist er in hermaphroditischem Stecker-Design, das die Steck- und Buchsenkontakte in einem Bauteil vereint.

[mehr]

Bildquelle: Gaia Converter
23.07.2014

Gaia Converter stellt einen DC/DC-Wandler vor, der mit Eingangsspannungen von 10,7 bis 160 VDC und Schutz vor Transienten (250 V, 70 µs, 2 J) den Militärstandard MIL-STD-1275E erfüllt. Die 60-W-Stromversorgung hat zwei trimmbare Ausgänge, die Werte zwischen 4,5 und 50 VDC abdecken.

[mehr]

Mehr Meldungen

| [1] | | 2 | | 3 | | 4 | .... | 10 |

Anzeige:


Anzeige:


Anzeige:




Ausgabe 07/2014:

SPEZIAL: Neue Anforderungen an die DATENERFASSUNG im Kraftfahrzeug

AUTOMOBIL: Bluetooth & WiFi auf einem Chip vereinfachen die Datenanbindung vernetzter Kraftfahrzeuge

ELEKTROMECHANIK: Thermomanagement: Leistungs elektronik mit Stiftkühlkörpern entwärmen

MESSTECHNIK: Ingenieurwissen: Welcher Sensor ist der beste, um kleine Ströme mit dem Oszilloskop zu messen?

 

Newsletter abonnieren
EL-info.de bequem ins Postfach liefern lassen


Lesetipp

Smart Power

Der Datenaustausch über den PMBus ist – gemeinsam mit hocheffizienten analogen und digitalen Power-Management-Bausteinen – die Grundlage für eine durchgängige Energiesteuerung von der Wechselstromsteckdose bis zu den Eingängen der integrierten Schaltkreise. Die Vorteile treten in Industrieanlagen ebenso deutlich zutage wie in intelligenten Stromnetzen oder im Internet der Dinge.

Lesen Sie mehr...


Mit Systemmodellen Fehler vermeiden

Die Verifi kation algorithmusintensiver Systeme ist ein langer, kostspieliger Prozess. Die meisten Fehler in Embedded-Produkten entstehen während der Spezifikationsphase, werden jedoch erst spät im Entwicklungsprozess erkannt. Sie sind vorrangig für Projektverzögerungen verantwortlich und tragen maßgeblich zu den Entwicklungskosten bei. Dabei gibt es bewährte Methoden, um solche Designfehler zu vermeiden.

Lesen Sie mehr...


Evolution in der Produktion

Schwingquarze und ihre Nutzung in Oszillatorschaltungen haben sich über ein halbes Jahrhundert hinweg kontinuierlich weiterentwickelt. Der Trend zu hohen Frequenzen und kleinen, technisch hochwertigen elektronischen Schaltungen stellt neue Anforderungen an die Fertigung der Quarze sowie an die Verkleinerung der Blanks.

Lesen Sie mehr...


Kraftfutter für den Systemchip

Weniger Platz und Komponenten – das ist der Anspruch einer neuen Schaltung zur Stromversorgung in Plattformdesigns, die Intels E3800-Prozessor verwenden. Entwicklern von Industrie- und Automotive-Produkten kommt auch die AEC-Q100-Qualifikation des Bausteins zugute.

Lesen Sie mehr...


Test-Trends 2014

National Instruments veröffentlicht jährlich ein Positionspapier, das wegweisende Technologien und Verfahren in der automatisierten Mess- und Prüftechnik analysiert. Seit 14 Jahren werden dazu Hunderte Experten aus aller Welt und verschiedenen Industriezweigen befragt. Dies sind die wahrscheinlich entscheidenden Einflussfaktoren der nächsten drei Jahre.

Lesen Sie mehr...


Laden, entladen, messen

Für den Lade-/Entlade-Test an einer Batterie braucht man eine programmierbare Stromversorgung, eine elektronische Last sowie Messgeräte für Spannung und Strom. Einfacher geht das mit dem 'SourceMeter SMU Instrument Modell 2450": Es fungiert als Stromquelle und -senke, misst Strom und Spannung, lädt und entlädt die Batterie und überwacht dabei ihre Spannung sowie den Laststrom.

Lesen Sie mehr...